afd logo

Enthüllung des Greifenkopfes durch die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke

Der 27.04.2012 wird für unseren Förderverein als ein ganz besonderer Tag in die Vereinsgeschichte eingehen. Dank des unermüdlichen Einsatzes unserer Vereinsmitglieder, bei sehr wechselhaften Aprilwetter mit Sonne, Sturm, Regen und Hagel konnte ein römischer Schuttberg abgebaut werden, Steine wurden sortiert, eine Trockenmauer gebaut, das Fundament für die Exedra vorbereitet und vor allen Dingen wurde der Sockel für den Greifenkopf errichtet.

Kategorie Veranstaltungen

Auf dieser Seite der Homepage werden wir über unsere „römische Baustelle” berichten.

Sie können verfolgen, wie der Sockel für die Replik des Greifenkopfes entsteht, wie die Exedra – eine halbrunde römische Versammlungsstätte – gemauert wird und wie sich so langsam das Gelände, auf dem bisher nur die Infotafel gestanden hat, verändert. Stand: 22.04.2012.

Kategorie Veranstaltungen
Lehrveranstaltung mit Archäologie-Studenten der Universität zu Köln in Jünkerath und Duppach

Bei den Grabungen des Archäologischen Fördervereins Duppach steht seit zwei Jahren die Wirtschaftsgeschichte der römischen Villa bei Duppach-Weiermühle im Zentrum der Forschung. Nachdem von 2000 bis 2009 das Gräberfeld der sehr reichen Villa erforscht wurde, gilt es nun zu klären, warum der Duppacher Römer so reich war. Die jüngsten Grabungen zeigen, dass Duppach im 4. Jahrhundert nach Christus ein regionales Zentrum der Eisengewinnung und auch -verarbeitung war.

Kategorie Veranstaltungen

In Planung

Gemeinsam mit der Volkshochschule Gerolstein möchten wir im Jahre 2012 ein besonderes Reiseziel anbieten: eine Flugreise ins das antike Rom.

Reisedauer: voraussichtlich 5 Tage, Flug ab Hahn. Konkrete Angaben werden sobald sie uns vorliegen hier zu lesen sein. Schau'n Sie also immer wieder mal rein.

Kategorie Ausflüge

Da leider nicht genügend Anmeldungen vorliegen, findet diese Fahrt nicht statt.

Für das Jahr 2012 haben wir ein ganz besonderes Reiseziel ausgewählt: Gemeinsam mit der Volkshochschule Gerolstein und Kulturreisen Bengel bieten wir Ihnen eine Reise nach Rom an. Erleben Sie das antike Rom im Frühjahr, wenn es noch nicht zu warm ist und wenn die vielen Führungen nicht zu anstrengend sind.

ROMA AUREA

VHS Gerolstein   - Archäologischer Förderverein Duppach e.V

vom 22.-26.3.2012

Kategorie Ausflüge

Exkursion zu römischen Fundstätten im Kreis Vulkaneifel am Samstag, 05.05.2012.

Zu besonderen römischen Fundstätten im Kreis Vulkaneifel wird uns eine Exkursion im Mai 2012 führen. Unglaublich ist die Anzahl der durch Dr. Peter Henrich in seiner Dissertation im Jahre 2006 mit dem Titel „Die römische Besiedlung in der westlichen Vulkaneifel” nachgewiesen Spuren römischer Besiedlung in unserem Landkreis.

Kategorie Ausflüge

„Exkursion zu römischen Fundstätten in der Vulkaneifel″, so hiess es offiziell in der Einladung. Oh ja, wir haben aus erster Hand viel gehört, gesehen und gelernt. Über Luftbildarchäologie, geomagnetische Prospektionen  und grossartige Villen vom Axialtyp. Und wir haben hautnah erfahren, dass Besitzer von Gummistiefeln bei solchen Ausflügen im Eifelfrühling ganz klar im Vorteil sind.

Kategorie Ausflüge

Fahrt zur Ausstellung „Unter unseren Füßen – Archäologie in Luxemburg 1995-2010“ am Samstag, 25.08.2012 - Vereinsinformationen.

Kategorie Ausflüge
Der Greif – ein Fabelwesen, dessen Aufgabe es war, das Grabmal eines reichen Römers zu bewachen.

Dieses Fabelwesen mit einem  Löwenkörper und Adlerschwingen (ca. 2,00 m hoch) muss wahrhaftig ein beeindruckender Anblick gewesen sein.

Kategorie Grabungen

Das Graben im Gelände ist eine langwierige und manchmal anstrengende Angelegenheit. Für die Archäologen ist damit die Arbeit natürlich noch lange nicht getan. Die methodische, wissenschaftliche Aufbereitung und Dokumentation der Funde ist eine weitere Fleissarbeit. Unser Mitglied Elisabeth Krieger war bei der letzten Grabung dabei und erläutert uns am Beispiel gefundener Tonscherben, wie solche Fundstücke gezeichnet werden.

Kategorie Grabungen
Seite 2 von 3
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen