afd logo

Helferfest am Infopunkt „Auf Bremscheid”

Autorin:
Stahlender Sonnenschein, kein kalter Wind - so passt es. Besser konnte das Wetter nicht sein. Stahlender Sonnenschein, kein kalter Wind - so passt es. Besser konnte das Wetter nicht sein. © 2014 AFD/Maria Surges

Zum Abschluss des Projektes „6-Pfosten-Bau” und zur Fertigstellung des Infopunkts „Auf Bremscheid” gehört natürlich auch ein Helferfest!

Bei schönstem Herbstwetter mit Sonne und angenehmen Temperaturen hatten sich viele Helferinnen und Helfer am Infopunkt eingefunden. Einmal ohne Arbeit diesen besonderen Ort mit  Blick auf das Grabungsgelände, das Trockenmaar "Duppacher Weiher", die römische A 1 und natürlich die baulichen Veränderungen am Infopunkt  zu genießen, war auch eine schöne Erfahrung. Und das alles in der angenehmen Gesellschaft von Gleichgesinnten bei leckeren Salaten und Lucanischen Würstchen, Kaffee und Kuchen, so sollte ein Helferfest sein.

Ein solches Fest ist natürlich auch die Gelegenheit, ein ganz dickes Dankeschön allen zu sagen,
die sich in irgendeiner Form bei der Gesamtmaßnahme aktiv eingebracht haben.

Ohne diese tolle Unterstützung wäre es für den Archäologischen Förderverein Duppach nicht möglich gewesen, in 1 ½ Jahren dieses Projekt zu realisieren. Wenn man sich Fotos der vergangenen 2 Jahre anschaut, so ist die gewaltige Veränderung am heutigen Infopunkt schon beeindruckend. Über 2.500 Stunden ehrenamtliche Arbeit waren dafür erforderlich. Eine wirklich beeindruckende Leistung. Ein Vorzeigeobjekt dafür, was unter dem Thema „Ehrenamt” alles möglich ist und ein gutes Gefühl, wenn man das Ergebnis sieht.

In diesem Sinne allen, die sich ehrenamtlich engagieren, ein herzliches Dankeschön!

Gelesen 2501 mal Stand: 20.01.2015