Ortsgemeinde Duppach Ortsgemeinde Duppach © 2011 AFD/Joachim Fabry

Im Jahre 846 wurde Duppach erstmals urkundlich erwähnt. 1996 feierte man deshalb das 1150-jährige Bestehen mit einem mehrtägigen Fest. Das ganze Dorf war auf den Beinen und viele Duppacher werden sich gerne an dieses Ereignis erinnern.

Aber nun stimmt das alles nicht mehr: Duppach-Weiermühle ist viel, viel älter! Bereits zur Römerzeit wusste man diese Gegend mit den Mineralquellen, den Vulkanen, den Bodenschätzen und der abwechslungsreichen Landschaft zu schätzen. Warum sonst wohl hätte sich ein reicher Römer in unmittelbarer Nähe der römischen „A 1” von Trier nach Köln hier bei der Weiermühle niedergelassen?

Ausführliche Informationen zu Duppach finden Sie auf der Homepage der Ortsgemeinde - na und zu unseren römischen Vorfahren natürlich hier in diesem Portal.

Lage

Stand: 21.01.2015

Seitenanfang