afd logo

Allgemein

Allgemein

Beschreibung dieser Kategorie.

Trotz aller Einschränkungen durch das Coronavirus – keine Feier im Jubiläumsmonat Mai "100 Jahre Fund der Löwen-Eber-Gruppe - 1921 - 2021", Absage des Tages der offenen Tür während der Grabungskampagne, keine Mitgliederversammlung – können wir dennoch auf ein erfolgreiches Jahr 2021 zurückblicken:

Kurzinformation zu den archäologischen Ausgrabungen in Duppach-Weiermühle

Seit den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts wurden auf der Flur „Bremscheid” nordwestlich des Duppacher Ortsteiles Weiermühle bei Schürfungen und Prospektionen immer wieder Fragmente von mindestens einem römischen Grabdenkmal gefunden. Durch die ehrenamtlichen Begehungen der Mitglieder des Archäologischen Vereins Gerolstein konnten die dazugehörigen römischen Siedlungsstellen mit Hilfe zahlreicher Funde lokalisiert werden. Aufgrund der erkannten Fundstreuung war anzunehmen, dass es sich um einen größeren Siedlungskomplex (Villa Rustica) mit Gräberfeld mit einem oder mehreren monumentalen Grabdenkmälern handelte.

Hier finden Sie eine Liste der Publikationen und der zum Verkauf stehenden Veröffentlichungen zu Duppach-Weiermühle.

Kooperation mit:

03.02.2011

Sponsoren

Autorin:

Finanziert wird das Projekt ab 2002 durch:

 

Förderer des Projekts ab 2002:

 

Für die hervorragende Zusammenarbeit möchten wir uns bei den Grundstückseigentümern

  • Hans Hoffmann
  • Frank Johanns
  • Eberhard Schmitz
  • Renate Schuler
sowie den Pächtern der Grundstücke
  • Karl-Hermann Schmitz
  • Stefan Meyer
bedanken. Herzlichen Dank sagen wir auch
  • dem Grabungsteam des Archäologischen Instituts der Universität zu Köln
  • den Teilnehmern und Organisatoren des "Jugendworkcamps Gerolstein 2005"
  • Herrn Jan-Hinrich Brötje (Gleichen-Reinhausen)
  • Herrn Anselm Drafehn (Harschbach)
  • den Mitgliedern des Archäologischen Fördervereins Duppach

International

German Dutch English French

Info-Punkt „Auf Bremscheid”

In der Nähe des Grabungsgeländes ist seit Anfang Mai 2013 die Nachbildung eines römischen Speichergebäudes (6-Pfostenbau) entstanden. In mehr als 2.500 Stunden ehrenamtlicher Arbeit haben Vereinsmitglieder und Freunde des AFD es geschafft, dieses Gebäude zu errichten.

Unser Info-Zentrum am Grabungsgelände

Neue Beiträge

Jahresrückblick 2021

Stand: December 22, 2021
Trotz aller Einschränkungen durch das Coronavirus – keine Feier im Jubiläumsmonat Mai "100 Jahre Fund der Löwen-Eber-Gruppe - 1921 - 2021", Absage des Tages der offenen Tür während der Grabungskampagne, keine Mitgliederversammlung – können wir dennoch auf ein erfolgreiches Jahr 2021 zurückblicken:

Grabungskampange 2021 - Abschluss

Stand: September 17, 2021
Eine erfolgreiche Grabungkampagne 2021 ist diese Woche am 15.09.2021 wieder beendet worden.

Grabungskampagne 2021

Stand: September 17, 2021
Während einer besonderen Fundsituation hatten wir Besuch von der Landesarchäologie.

Eiflia Archaeologica - Festschrift 100 Jahre Fund Löwe-Eber-Gruppe

Stand: September 14, 2021
EIFLIA ARCHAEOLOGICA 8 Festschrift - 100 Jahre Fund Löwe-Eber-Gruppe in Duppach-Weiermühle

Grabung 2021 2. Grabungswoche

Stand: September 11, 2021
Die zweite Grabungswoche ist mittlerweile auch schon wieder vorbei.

Grabung 2021

Stand: August 29, 2021
Die erste Grabungswoche ist geschafft.

Grabungskampagne 2021

Stand: August 11, 2021
Wie bereits angekündigt und gehofft, werden wir vom 23.08.-15.09.2021 mit einem Team von Archäologen unter der wissenschaftlichen Leitung von Dr. Peter Henrich und der örtlichen Grabungsleitung durch Johanna Steffestun Ausgrabungen durchführen.

100 Jahre Fund der Löwen-Eber-Gruppe - 1921-2021

Stand: May 02, 2021
100 Jahre Fund der Löwen-Eber-Gruppe - 1921-2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.