afd logo

Nachrichten aus dem Rathaus - Jahresrückblick II. Halbjahr

Wie in der letzten Ausgabe angekündigt, möchten wir nachfolgend das 2. Halbjahr 2005 kurz Revue passieren lassen:

Die diesjährigen Funde der Ausgrabungen in Duppach-Weiermühle wurden Anfang August in Form eines Römerfestes präsentiert. Bereits im 4. Jahr fanden die wissenschaftlichen Ausgrabungen statt. Die herausragenden Funde der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass es sich in Weiermühle um eine für unsere Region besondere Fundstätte handelt.

Anfang August hieß es für die Teilnehmer des diesjährigen Jugendcamps, veranstaltet durch die ijgd Bonn (Internationale Jugendgemeinschaftsdienste) in Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde, Abschied nehmen vom Gerolsteiner Land. 17 Teilnehmer aus der ganzen Welt und ihre 2 Betreuer arbeiteten während ihres dreiwöchigen Aufenthaltes in verschiedenen Projekten. So standen die Instandsetzung der Schutzhütte Papenkaule, Arbeiten im Bereich der Mühlsteinhöhe Roth, künstlerische Malarbeiten in der Regionalen Schule sowie Ausgrabungen in Duppach auf dem Tagesprogramm. Neben den täglichen Arbeiten konnte die Gruppe ihre verbleibende Freizeit selbst gestalten. Es fanden u.a. ein Besuch bei der Jugendfeuerwehr Gerolstein, Wanderungen zur Dietzenley, zur Kasselburg und zum Rockeskyller Kopf sowie Fahrten nach Trier und Köln statt. Die Jugendlichen waren auch in diesem Jahr mit voller Begeisterung bei der Sache und hatten guten Kontakt zur hiesigen Bevölkerung.

Weitere Informationen

  • Ausgabe: 13.01.2006
Gelesen 993 mal Stand: 15.01.2015
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen