afd logo

Reinigungsarbeiten 2020

Autorin:
Eine kleine Auswahl der gereinigten Fundstücke der Grabung 2019 Eine kleine Auswahl der gereinigten Fundstücke der Grabung 2019 AFVD/Maria Surges

Vereinsinformationen und Reinigungsarbeiten

Leider müssen wir auch den für Freitag, 11.09.2020 vorgesehen Vortrag „Der römische Töpferofen von Duppach-Weiermühle“ mit Dr. Elisabeth Krieger absagen. Wir möchten kein Risiko eingehen und haben uns deshalb entschlossen, diese Veranstaltung auf 2021 zu verschieben.

Ganz ausgebremst hat COVID 19 uns in diesem Jahr jedoch nicht.

So haben wir in Mini-Gruppen zwischenzeitlich die Fundstücke der Grabung 2019 gereinigt. Nach dem Grabungsende 2019 war dies leider nicht mehr möglich, da durch die doch recht feuchte Wetterlage - der Tag des offenen Denkmals 2019 wird uns da nicht in bester Erinnerung bleiben - die Fragmente nicht mehr richtig trocken werden konnten. Die Gefahr, dass sich dann Schimmel bildet war einfach zu groß.

Ebenfalls wurde die Schlacke von mehreren Grabungsjahren gereinigt. Die Schlacke wird demnächst von einem Montan-Archäologen begutachtet, wobei besondere Stücke eine spezielle Untersuchung erfahren werden.

Für diese Arbeiten hatten sich wieder einmal Vereinsmitglieder angemeldet. So konnte auf dem weitläufigen Gelände ohne Probleme gearbeitet werden und vor allen Dingen unter Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen.

Der Trierische Volksfreund berichtete ebenfalls wieder über diese in diesem Jahr besondere Aktion: https://www.volksfreund.de/region/vulkaneifel/aktionswochedes-archaeologischen-foerdervereins-in-duppach_aid-52794485

Gelesen 836 mal Stand: 30.08.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.