afd logo

Vereinsinformationen

Autorin:
Vereinsinformationen © 2021 AFVD (Maria Surges)

Es wird Sie nicht wundern, dass die Sache mit den Planungen in diesem Jahr nicht ganz einfach ist und doch haben wir aktuelle Informationen für Sie:

Im Mai 1921 wurde die Löwen-Eber-Gruppe gefunden, ausgegraben und dann nach Trier in das Rheinische Landesmuseum gebracht. Dort kann sie in der Dauerausstellung bewundert werden und hat mittlerweile Zuwachs in Form des Greifenkopfes erhalten.
Dieses für uns denkwürdige Ereignis fand also vor 100 Jahren statt. Gerne hätten wir eine Feier veranstaltet – COVID sagt nein! Unsere Alternative dazu ist, im Mai durch einen Pressetermin auf dieses Ereignis hinzuweisen. Außerdem wird sich die nächste Eiflia diesem Thema widmen. Vom Rheinische Landesmuseum haben wir sehr interessante Kopien des Skizzenbuches von 1921 erhalten und der Dorfschullehrer Funk hat die Situation natürlich auch in der Schulchronik festgehalten, so dass wir in dieser Eiflia besondere Dokumente und Informationen präsentieren können – Fertigstellung bis spätestens zur Grabung 2021.

An der Planung für unsere nächste Grabung (23.08.-15.09.2021) halten wir weiter fest. Wir hoffen sehr, dass sich die Lage bis Ende August wesentlich entspannt. Selbstverständlich werden wir alle erforderlichen Maßnahmen zum Schutze des Grabungsteams beachten. Ob wir allerdings am Tag des offenen Denkmals teilnehmen werden, können wir jetzt noch nicht zusagen.

Über weitere Aktivitäten – sofern sie möglich sind – werden wir Sie zeitnah informieren.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Osterfest und bleiben Sie gesund.

Gelesen 157 mal Stand: 03.04.2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.