afd logo

xmas

5. Jahrgang (2013)

Autorin:

Pünktlich zum 10-jährigen Vereinsjubiläum ist die 5. Ausgabe der EIFLIA ARCHAEOLOGICA - Duppacher Schriftten zur Archäologie in der Eifel erschienen.

Weiterlesen

eiflia 5Eine Besonderheit zum Vereinsjubiläum ist der 4-Farbendruck dieser Ausgabe. Außerdem sind ausschließlich Beiträge über die Ausgrabungen in Duppach-Weiermühle zu finden.

Eine weitere Besonderheit ist das Grußwort von Dr. Marcus Reuter, Direktor des Rheinischen Landesmuseums in Trier, in dem er die Zusammenarbeit zwischen ausgebildeten Archäologen, den an Archäologie interessierten Bürgern und dem Rheinischen Landesmuseum hervorhebt. Eine gute Grundlage für die weitere Vereinsarbeit.

Sie finden folgende Artikel in der 5. Eiflia:

  • Vorwort - Dr. Marcus Reuter
  • Zwölf Jahre archäologische und geophysikalische Forschungen zur römischen Villenanlage von Duppach-Weiermühle - Bilanz und Perspektiven - Peter Henrich
  • Achill, Herkules, Perseus. Mythische Kämpfer an römischen Grabdenkmälern in der Gallia Belgica - Marianne Tabaczek
  • Geophysikalische Prospektionen 2001-2008 in der Villenanlage von Duppach-Weiermühle - Möglichkeiten und Grenzen - Peter Henrich und Carsten Miscka
  • Der römische Töpferofen aus der Villenanlage von Duppach-Weiermühle - Elisabeth Krieger
  • Das Sechspfostengebäude in der römischen Villa von Duppach-Weiermühle - Befund und Rekonstruktion - Peter Henrich, Maria Surges und Paul Surges

Zusammenfassend erhalten Sie einen Rückblick über die Grabungsgeschichte ab 2001.

Leider sind uns zwei Fehler unterlaufen,die wir im Heft nicht mehr korrigieren konnten:

Seite 41, Abb. 5:Luftbild von Gebäude VIII - im Abbildungsnachweis muss es heissen: Christian Credner

Seite 57, Abb. 8: Luftbild der römischen Baustelle - im Abbildungsnachweis muss es heissen: Christian Credner

Wir danken an dieser Stelle Dr. Christian Credner für die außergewöhnliche Unterstützung durch die vielen Luftbildaufnahmen und bedauern den Fehler.

Die Eiflia Archaologica kann beim Archäologischen Förderverein Duppach e.V. für 6,00 € (evtl. zuzüglich Versandkosten) erworben werden. Für Vereinsmitglieder ist die Eiflia kostenlos.

Gelesen 6637 mal Stand: 01.02.2015
Mehr in dieser Kategorie: « 4. Jahrgang (2007) 6. Jahrgang (2016) »

International

German Dutch English French

Info-Punkt „Auf Bremscheid”

In der Nähe des Grabungsgeländes ist seit Anfang Mai 2013 die Nachbildung eines römischen Speichergebäudes (6-Pfostenbau) entstanden. In mehr als 2.500 Stunden ehrenamtlicher Arbeit haben Vereinsmitglieder und Freunde des AFD es geschafft, dieses Gebäude zu errichten.

Unser Info-Zentrum am Grabungsgelände

Neue Beiträge