LAG LOGO
Nachbau eines römischen Speichergebäudes

 

In der Nähe des Grabungsgeländes ist seit Anfang Mai 2013 die Nachbildung eines römischen Speichergebäudes (6-Pfostenbau) entstanden. In mehr als 2.500 Stunden ehrenamtlicher Arbeit haben Vereinsmitglieder und Freunde des AFD es geschafft, dieses Gebäude zu errichten.

Schauen Sie sich unser Bilderalbum an. In vielen Artikeln unter „Aktitäten 6-Pfostenbau“ sind chronologisch in Wort und Bild alle Arbeitsschritte dokumentiert, beginnend mit einer Aufnahme der Eichen im Duppacher Gemeindewald, dem Transport zum Infopunkt „Auf Bremscheid“, dem Einsatz des mobilen Sägewerks und von da an alle Arbeitseinsätze. Pfosten, Balken und Sparren beilen, Fundamente herstellen, Pfosten einsetzen, Balken und Sparren befestigen, mit Eiche-Dachschindeln das Dach decken, mit Haselruten die Wände flechten und mit Lehm verputzen. Sie können mit erleben, wie das Gebäude wächst und fertiggestellt wird. Eine spannende Geschichte die nach 1 ½-jähriger Bauzeit ihren Abschluss gefunden hat. Siehe hierzu auch einen Flyer mit Kurzinformationen zur Baumaßnahme.

Die offizielle Eröffnung des Infopunkts „Auf Bremscheid“ fand am Sonntag, 14.09.2014 statt. Im Gebäude findet der Besucher ausführliche Informationen zur Grabungsgeschichte, der römischen Geschichte und der Arbeit der Archäologen. Neben dem 6-Pfostenbau wurde eine Exedra (Sitzkreis) aus römischen Steinen errichtet. Ein Ort zum Verweilen und zum Entspannen. Oberhalb dieses Sitzkreises wacht der Greifenkopf und beobachtet das Geschehen.

Die Baumaßnahme ist über das Leader-Programm gefördert worden. Die Exedra und die Renovierung des Bauwagens wurden durch die Aktion „RWE Aktiv vor Ort“ unterstützt.



Salvete, guten Tag und willkommen in Duppach!


Ganz weit im Westen, tief  in der Vulkaneifel, liegt Duppach. Ein kleines, uraltes Dorf in der heutigen Verbandsgemeinde Gerolstein. Noch viel älter sind bemerkenswerte Spuren aus römischer Zeit. Im Ortsteil Weiermühle wurden Überreste einer römischen Villenanlage gefunden. Ein wissenschaftliches Projektteam der Universität Köln rekonstruiert und dokumentiert die Funde. Zur Unterstützung dieser langfristigen, aufwändigen Arbeiten haben wir einen Förderverein gegründet, über den wir hier berichten.

Viel Spass auf unseren Seiten!

 

Neue Beiträge


6-Pfostenbau als Infocenter vom 02.11.2014 in 6-Pfosten-Bau
 6-Pfostenbau als Infocenter
Die Nachbildung eines römischen Speichergebäudes (6-Pfostenbau) dient heute nicht als Lagerraum für Vorräte, sondern als Infocenter! Nicht nur die massive Bauweise des Speichergebäudes mit Eich
weiter ... 6-Pfostenbau als Infocenter 103 Aufrufe 0 Bewertungen
Koblenzer Landesmuseum zeigt Römerfunde aus der Eifel
Duppacher Greifenkopf steht im Mittelpunkt der Ausstellung - Exponate sind noch bis April zu sehen   "Greifen als Grabwächter - die römischen Grabpfeiler von Duppach-Weiermühle": Unter diesem
weiter ... Koblenzer Landesmuseum zeigt Römerfunde aus der Eifel 78 Aufrufe 0 Bewertungen
Greifen als Grabwächter - Ausstellungseröffnung Koblenz, Ehrenbreitstein
Im Landesmuseum Koblenz, Haus der Archäologie, ist er nun zu sehen - der Greifenkopf. Ein beeindruckendes Bild am Beginn der Ausstellung: In Lebensgröße eine Fotografie vom damaligen Dorfschullehre
Neue Infotafel an der Römerstraße vom 10.10.2014 in 6-Pfosten-Bau
Neue Infotafel an der Römerstraße
Nahe der römischen Villenanlage von Duppach-Weiermühle verläuft die Römerstraße Trier - Köln. Um den Straßenverlauf der römischen A1 Trier - Köln zu dokumentieren und die Verbindung zu den R
weiter ... Neue Infotafel an der Römerstraße 84 Aufrufe 0 Bewertungen
Helferfest am Infopunkt "Auf Bremscheid" vom 28.09.2014 in 6-Pfosten-Bau
Helferfest am Infopunkt
Zum Abschluss des Projektes "6-Pfostenbau" und zur Fertigstellung des Infopunkts "Auf Bremscheid" gehört natürlich auch ein Helferfest! Bei schönstem Herbstwetter mit Sonne und angenehmen Temperatu
weiter ... Helferfest am Infopunkt "Auf Bremscheid" 152 Aufrufe 0 Bewertungen

knauf klein
Schmieden wie die Römer

Schmiedekunst zum Anfassen: In der Duppacher „Erlebnisschmiede” unseres Vereinsmitglieds Thomas Knauf können Sie miterleben, wie am offenen Feuer kleine und grosse Kunstwerke oder Gebrauchsgegenstände aus alter Zeit entstehen.
Schauen Sie doch mal rein!

Link: Homepage

 

Google Translate

Aktuelle Termine

Mi Dez 24, 2014
Heiligabend
Do Dez 25, 2014
1. Weihnachtstag
Fr Dez 26, 2014
2. Weihnachtstag
Mi Dez 31, 2014
Silvester
Do Jan 01, 2015
Neujahr

Mini-Kalender

November 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Nachrichten (RSS)